keyvisual



Home und Aktuelles
Vorstand
Vereinschronik
Aktuelle Kurse
Erziehung
Fotoalbum
THS
Übungszeiten
Termine
Das sind wir
Wettkämpfe
Oktoberfest 2015
Seminar 21.+22.11.15
Presse
Kontakt
Links
Impressum
Datenschutz

 

 

Aktuelle Kurse

 


 

 Stadtgang mit der Junghundegruppe in Bad Nauheim

 

 

 

Welpenunterricht

ab der 9. Lebenswoche                                                                                                                                        mit  Melanie Thom (Mela.thom@gmx.de)

 

Ein Welpe kommt im Alter von ca. 8 – 12 Wochen vom Züchter in sein neues zu Hause. Verspielt und tapsig erkundet er sein neues Umfeld. 

Aber ein Welpe braucht auch Erziehung und dafür ist jetzt der beste Zeitpunkt. Zu früh gibt es in diesem Alter nicht. In den ersten Lebensmonaten

lernt ihr Hundekind prägendes Verhalten, welches für sein folgendes Leben und Verhalten prägend sein wird.Wir lernen spielerisch mit den Welpen

die grundlegenden Dinge des Alltags zu bewältigen.  

 

___________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Junghundeunterricht I / II

ab ca. 6 Monaten                                                                                                                                                   mit Barbara Hoppe und Melanie Thom

 

Mit ca. 6 Monaten ist ihr Hund kein Welpe mehr, sondern ein Junghund. Je nach Ausbildungsstand besucht er nun den, auf den Welpenkurs

aufbauenden Junghundekurs. Er beherrscht bereits die Grundkommandos die jetzt gefestigt werden müssen. Ziel des Kurses ist es die

Kommandos des täglichen Lebens zu Hause, Draußen, in der Stadt und einfach überall dort wo man mit seinem Hund hingeht zu  beherrschen. 

Mit einem gut erzogenen Hund kann man fast überall hingehen und ist herzlich willkommen.

 

__________________________________________________________________________________________________________________________________________


Vorbereitung zur Begleithundeprüfung - Unterordnung

ab ca. 12 Monaten                                                                                                                                                 mit Barbara Hoppe 

 

Bei der Begleithundeprüfung wird der Hund auf seine Alltagstauglichkeit überprüft. Dabei liegen die Schwerpunkte auf Verkehrssicherheit,

Sozialverträglichkeit, Unbefangenheit und Gehorsam. Die bestandene Begleithundprüfung ist Voraussetzung für alle Hundesportarten und

weitere Prüfungen.

 

Die detallierte Beschreibung und Voraussetzungen finden Sie hier:  https://de.wikipedia.org/wiki/begleithundprüfung

 

_______________________________________________________________________________________________________________________________

  

Verpassen Sie nicht den richtigen Zeitpunkt mit der Erziehung ihres Hundes zu beginnen. Schnell können sich gravierende Erziehungsfehler einschleichen, die später nur mit sehr viel Zeitaufwand und Strenge korrigiert werden können.

 

Viele Dinge lernt man im Welpenalter einfach schneller und spielerisch.

Früh übt sich, wer einen gut erzogenen Hund haben möchte.

 

___________________________________________________________________________________

 

 

 

 

 

 

Sie haben einen Welpen, oder er zieht bald bei Ihnen ein,

oder ihr Hund ist bereits im Junghundealter und sie brauchen Unterstützung bei der Ausbildung. 

Rufen Sie uns doch einfach einmal an, oder sie kommen mit ihrem Hund zu den Übungszeiten vorbei und schauen sich

unseren Unterricht an.

 

 

 

 

 

Ansprechpartnerin: Barbara Hoppe

E-Mail: barbarahoppe@hundefreunde-grossenlinden.de

Tel. 0173 - 4283983

Top